GoDent-Modelle

GoDent-Modelle bilden verschiedene Sets, welche ein breites Spektrum allgemeiner dentaler Behandlungsszenarien, Funktionen und Technologien darstellen. Sie wurden von Zahntechnikermeister Gerd Oestreich vor vielen Jahren entwickelt und durch Patente geschützt. Es handelt sich bei den GoDent-Modellen um modernste anatomische Dentalmodelle, welche die fortschrittlichsten Technologien und Methoden zur Behandlung vielfacher dentaler Probleme anschaulich machen. So kann beispielsweise die komplexe Implantattechnologie anschaulich erklärt werden.

Jedes GoDent-Modellset wird mit 7 Dentalmodellen und einer praktischen Präsentationstafel geliefert. Beim Standard-Modellset können so 60 zahntechnische und zahnmedizinische Situationen dargestellt werden, beim Premium-Modellset sogar 106. Außerdem gibt es ein Spezialmodell, eine 14-gliedrige Keramikbrücke mit Gaumenplatte, das aus einer abnehmbaren Oberkieferprothese auf 5 Teleskopen und einem Implantat besteht. Dem Zahnarzt wird damit möglich gemacht, das komplette Spektrum von Zahnbehandlungsalternativen zu erklären. Der Patient kann unter der professionellen Anleitung des Zahnarztes also seinen Zahnersatz auf ähnliche Art und Weise auswählen wie ein Patient seine Brille beim Optiker.